19 großartige Spielsachen für Kinder ab 6

aktualisiert am 03. Nov 2022

~ 7 min access_time

spielzeug-ab-6.jpg

Mit 6 Jahren ist das Kinderzimmer bereits gut bestückt und es ist nicht leicht ein Geschenk zu finden, das gefällt und neben dem vorhanden Spielzeug nicht nach wenigen Minuten in der Vergessenheit gerät.

Doch im Leben 6 jähriger Mädchen und Jungen stehen wichtige Ereignisse an. Die Einschulung ist das beste Beispiel.

Zudem haben Kinder in diesem Alter bereits Vorlieben entwickelt und inzwischen eine genaue Vorstellung davon, mit welchen Spielsachen sie gerne spielen. Diese beiden Punkte kommen uns Schenkenden entgegen.

Sollten Kinder keinen speziellen Wunsch äußern, lässt sich dennoch oft ablesen, welches Kinderspielzeug geeignet ist. Ob Erbauer, Rollenspieler, Sammler, Knobler oder Sportler, mit etwas Anstrengung fällt dir bestimmt etwas passendes ein.

Unsere persönliche Erfahrungen und Geschenkideen sollen dich inspirieren, sodass dir deine persönliche Geburtstags-Überraschung gelingt.

Viel Spaß beim Stöbern!

1

Kinderbuchklassiker

Anzeige

Im Vor- und Grundschulalter hat das Vorlesen von Büchern immer noch viele Vorteile.

Es hilft Kindern ihre Sprachkenntnisse zu entwickeln, etwas über die Welt um sie herum zu lernen und regt ihre Vorstellungskraft an.

Außerdem hilft es den Kindern, eine Liebe zum Lesen zu entwickeln und ist für eine verbindende Erfahrung von Eltern und Kind wertvoll.

Dabei ist der Wechsel vom klassischen Bilderbuch zum Vorlese-Kinderbuch fließend.

Die spannenden Geschichten dieser Kinderbuchklassiker machen das Vorlesen auf jeden Fall zu einem spannenden und lehrreichen Abenteuer!

2

Faszination Weltraum

Für Kinder ist das Universum ist ein faszinierender Ort, den sie durch verschiedene Medien wie Bücher, Modelle oder Lichtbilder erkunden können.

Dabei lernen sie etwas über die verschiedenen Planeten und Sterne und wie diese zusammen unser Sonnensystem bilden.

Sogar ferne Galaxien können entdeckt werden.

Auch wir Erwachsene staunen immer noch gerne über die Weiten des Weltalls, mit all seinen Objekten.

Daher kannst du sicher mit einem Weltraum-Geschenk punkten.

3

Nähset für kreative Handarbeit

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Ein schönes und sinnvolles Geschenk für 6-Jährige ist ein Kinder-Nähset.

Beim Nähen mit einem Nähset können Kinder unter anderem lernen, wie man eine Nadel einfädelt, wie man einen Knoten macht, wie man eine gerade Linie näht oder wie man einen Knopf annäht.

Um es noch interessanter zu gestalten werden bei diesen Nähsets kleine süße Monster bzw. Tiere genäht.

4

Gesellschaftsspiele für Kinder auf Zack

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Es gibt keinen Grund, sich zu langweilen, wenn es Gesellschaftsspiele gibt, die man spielen kann!

Diese Spiele sind perfekt für Kinder, die auf Zack bleiben wollen und gleichzeitig eine Menge Spaß haben wollen.

Denn bei Halli Galli und Do De Li Do sind Schnelligkeit und Auffasungsgabe gefragt.

5

Fahrrad

chevron_left
Mit erster Gangschaltung Woombike 4 grün
chevron_right
Anzeige

Mit 6 Jahren ist das perfekte Alter erreicht, um mit dem Fahrrad im wahrsten Sinne des Wortes einen Gang höher zu schalten.

Das woom 4 ist das perfekte Fahrrad, um die ersten Fahrversuche mit Gangschaltung zu wagen.

Dazu ist es leicht, sodass Kinder es selbständig rangieren können. Zudem ist es insgesamt auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt.

Willst du mehr über die woom Fahrräder erfahren, dann schau dich in unserem Beitrag hierzu um:

6

Puzzle

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Ein Puzzle mit 100 Teilen ist eine kleine Herausforderung, die Kinder in ihren Bann ziehen kann. Handelt es auch noch von ihren Lieblingsthemen, wie Einhörnern oder Dinosauriern, ist die Motivation noch größer.

Bei diesem Vorhaben lernen Kinder sich zu fokussieren und bei der Sache zu bleiben.

Außerdem sind die Kinder stolz, wenn sie die Aufgabe gemeistert haben.

7

Zauberstifte für magische Malerreien

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Malen mit dem gewissen Extra bieten diese Zauberstifte.

Mit der Zauberspitze kann die ursprüngliche Farbe verändert werden. Dabei zaubert jeder Stift eine andere Farbe.

Diese Stifte sind perfekt für kleine Kinder, die ihre Kreativität und Fantasie ausleben möchten.

8

Geschicklichkeitsspiel

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Ein kniffliges Geschicklichkeitsspiel fordert Kinder mit 6 Jahren richtig.

Bei diesem Geschicklichkeitsball müssen kleine Kugeln in farblich passende Löcher geschoben werden.

Ist der Ball ganz durcheinander, kann es ein Weilchen dauern, bis alles wieder an seinem Platz ist.

Schön für unterwegs und einfach mal zwischendurch.

Nebenbei wird das räumliches Denken, die Logik und Vorstellungskraft sowie die Konzentrationsfähigkeit gefördert.

9

Interaktive Lernspiele fürs Tablet

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Mit interaktiven Lernspielen fürs Tablet können Momente der Langeweile auf eine spannende und lehrreiche Art überbrückt werden.

Wir haben das Osmo Genuis als Erweiterung für unser Ipad im Einsatz. Die Spiele sind spaßig und nebenbei werden sinnvolle Fähigkeiten, wie logisches Denken oder Rechnen, vermittelt.

Es eignet sich bereits ab dem Vorschulalter und kann ohne weiteres während der Grundschulzeit weiterverwendet werden.

10

Sammelkarten

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Manche Kinder fangen schon im Alter von 6 Jahren an mit Sammelkarten zu spielen.

Pokémonkarten oder Ninjagokarten sind gute Beispiele hierfür.

Beim Spielen mit Sammelkarten lernen Kinder ganz nebenbei neue Kompetenzen wie zu verhandeln, zu tauschen, fair zu bleiben und Ordnung zu halten.

11

Kinderrucksack

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Ein Rucksack ist im Alter von 6 Jahren immer noch ein Must-Have.

Gelegenheiten, bei denen ein Rucksack gebraucht wird, gibt es reichlich. Sei es der Ausflug in der Schule, die Übernachtung bei Freunden oder den Großeltern oder zum Sport.

Die Anforderungen an Platz und Funktionen wachsen. Der alte Kindergratenrucksack kann meist nicht mehr mithalten.

12

Rätselblock

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Rätselblöcke sind ideal für Kinder, weil sie erstens die Problemlösefähigkeit fördern und zweitens super einfach überall mit hin genommen werden können und so für eine sinnvolle Beschäftigung sorgen. Sei es im Restaurant, im Auto oder an jedem weiteren beliebigen Ort.

13

WAS IST WAS Junior Mitmach-Heft

Ähnlich wie beim Rätselblock, gilt auch bei Mitmach-Heften: Sie sind überaus praktisch, ob Zuhause oder unterwegs.

Jedoch steht hier der spielerischer Charakter im Vordergrund, weniger der Fordernde. Passend für den seichten Zeitvertreib.

14

Kreatives Bastelset

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Basteln ist eine beliebte Tätigkeit. Kinder kennen es aus dem Kindergarten und auch in der Schule wird weiter gebastelt.

Eine kreative Bastelbox sorgt für Schwung und neue Ideen. Ob allein oder gemeinsam - für Beschäftigung ist gesorgt.

15

Hot Wheels

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Bekannt aus den eigenen Kindertagen, bringen Hot Wheels Rennstecken-Feeling nach Hause.

Mit diesem Set können bereits einige Strecken kreiert werden. Außerdem ist es eine gute Basis für weitere gewagte Strecken.

Der Kreativität sind bei noch mehr Bauteilen fast keine Grenzen gesetzt.

16

Größere Puppe

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Wir merken, dass Puppen auch im Alter von 6 Jahren weiterhin hoch im Kurs stehen.

Es mag zwar nicht die klassische Babypuppe sein, sondern eher eine, die im gleichen Alter ist und ähnliche Interessen hat.

Frisuren üben und modische Experimente ergänzen dann das Rollenpiel.

17

Rollenspiel Sets

chevron_left
Schminkset Plantoys Schminkset
Friseurset Little Dutch Holz Friseur Spielset
chevron_right
Anzeige

Rollenspiele sind für Kinder im Alter von 6 Jahren aus verschiedenen Gründen nach wie vor wichtig.

Sie fördern die Vorstellungskraft, helfen zu lernen, wie man zusammenarbeitet und fördern nebenbei Kommunikations- und Sozialkompetenzen.

Außerdem können Rollenspiele genutzt werden, um Kindern eine Vorstellung von verschiedenen Berufen zu geben. Neben dem Klassiker Arzt oder Ärztin gibt es auch Sets für Friseure oder Visagisten.

18

Das Warum-Quiz

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Wer kennt sie nicht, die Kinder, die alles hinterfragen - Warum dies, warum das?

Manchen Eltern geht die Fragerei schnell auf die Nerven. Doch Dinge zu hinterfragen und wissbegierig zu sein, ist etwas, das im späteren Leben essentiell und überaus gefragt ist.

Ein Spiel, welches dies fördert ist das Warum Quiz.

Neben eine richtige Antwort, gesellen sich spaßige, teils abstruse Antworten - die Gelegenheit mit Scharfsinn, zu punkten.

19

Gesellschaftsspiele

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Brettspiele gehen immer. Langsam kann schon zur klassischen Variante gegriffen werden - das gilt zum Beispiel für Sagaland.

Ein weiteres Spiel, welches für Spaß sorgt ist: Wer war's. Bei diesem ist Kooperation gefragt. Übrigens sind die Schöpfer des Spiels, jene von Schnappt Hubi.