16 großartige Kinderbücher ab 2 Jahren

aktualisiert am 03. Okt 2022

~ 6 min access_time

kinderbuecher-ab-2.jpg

Mit 2 Jahren wird es Kinderbuch-technisch schon spannender. 2-Jährige sind schon aufnahmefähig für verschiedene Arten von Kinder- und Bilderbüchern. Es können nun auch schon tiefergehendere Lerninhalte und pädagogische Botschaften transportiert werden.

Die, aus unserer Sicht, besten Kinderbücher haben wir dir im Folgenden als Liste an Buchempfehlungen sorgsam zusammengetragen. Darunter finden sich auch ein paar echte Klassiker.

1

Schüttel den Apfelbaum

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Schüttel den Apfelbaum ist ein putziges Mitmach-Buch.

Mit seinen abwechslungsreichen Aufgaben auf etlichen Seiten hält es Kinder auf Trab.

In schlichter aber kreativer Manier tut es, was es soll: unterhalten!

2

Die kleine Raupe Nimmersatt

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Ein toller Klassiker der Kinderliteratur, der nicht nur den Kindern Freude bereitet.

Lass dein Kind miterleben, wie sich die kleine Raupe durch Erdbeeren, Apfelsinen, Würstchen, Törtchen und so manch andere Leckereien futtert.

Denn, wie ihr Name schon sagt: sie ist ein kleiner Nimmersatt.

3

Henriette Bimmelbahn

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Die gute alte Henriette Bimmelbahn ist eines unserer liebsten Bilderbücher.

In toller und liebevoller Reimform geschrieben, gehen die Verse leicht ins Ohr. Für Kinder ist es nicht zu schwer oder zu komplex. Dazu ist es nostalgisch und ansprechend illustriert.

In diesem Buch geht es in erster Linie um die tollen Reime, gepaart mit den schönen Bildern, daher haben wir dieses Buch bereits mit 3 Monaten angefangen vorzulesen.

4

Gute Nacht Wimmelbuch

chevron_left
chevron_right
Anzeige

In Wimmelgeschichten gibt es eine Menge zu entdecken.

Gespickt mit kleinen Details, dreht sich dieses hier ums Thema Schlafen. Entsprechend sind die Farben satt und die Stimmung gedämpft.

Das ist gemütlich und lädt ein, sich Geschichten auszumalen.

5

Sachen suchen: Im Kindergarten

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Die Reihe "Sachen suchen" bietet für 2-Jährige eine gute Portion Herausforderung.

Hierbei müssen diverse Dinge in den Büchern gefunden werden. Thema dieses Buches ist der Kindergarten. Dabei werden verschiedene Szenen aus dem Kindergartenalltag gezeigt. Mit einigen dieser wird das Kind möglicherweise schon aus der Krippe vertraut sein.

Das Fenster für diese Art von Büchern ist allerdings klein. Dreijährige finden diese Art von Bücher oft schon zu langweilig.

6

Zähne putzen, Pipi machen

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Zweijährige sind schon wissbegierig. Da macht es Sinn, schon über wichtige Dinge des Lebens aufzuklären.

Wichtige Themen sind das Zähneputzen und die eigene Körperhygiene. Diese Buch hilft dabei, Hintergründe zu verstehen, warum wir gewisse Dinge tun.

Klappen helfen dabei spielerisch Wissen zu vermitteln.

7

Soundbuch: So klingt Der Karneval der Tiere: Klassik für Kinder

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Die Melodien in diesem Sound-Bilderbuch sind der gleichnamigen Suite entnommen: Der Karneval der Tiere. Diese haben bereits abertausende kleine und große Kinder für die Klassik begeistert.

Die Melodien untermalen das Geschehen auf den verschiedenen Seiten treffend:

Vögel singen zur Querflötenmelodie und der Elefant gibt eine Vorstellung, begleitet von einem satten Kontrabass.

Illustration und Melodien greifen in diesem Buch gekonnt ineinander und die Kinder haben Freude beim Lauschen.

8

Soundbuch: Hör mal: Die Fahrzeuge

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Neben Tieren sind Fahrzeuge bei Kindern gern gesehen und gern gehört.

Darum gibt es in diesem Soundbuch jeweils eine Doppelseite, die sich einem Fahrzeug widmet. Samt passenden Geräuschen natürlich.

9

Die Eule mit der Beule

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Ein kurzweiliges Kinderbuch, das in kurzen Reimen zu trösten vermag.

Die Eule hat eine Beule. Da kommt jeweils ein anderes Tier herbei und versucht auf seine eigene Art zu helfen.

Ein Buch für die Kleinen, das auch situativ bei kleinen Wehwehchen als Ablenkung genutzt werden kann.

10

Aufs Töpfchen gehen ist pipileicht

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Hilfestellung beim aufs Töpfchen gehen kommt im Alter von 2 Jahren meist gelegen.

Manche können es schon, aber viele sind noch nicht so weit. Um sie sanft in die richtige Richtung zu bringen, kannst du sie mit diesem Buch begleiten - sozusagen das theoretische Grundlagenwissen unterhaltsam vermitteln.

Es sei erwähnt, dass es in diesem Buch vordergründig um das kleine Geschäft geht.

11

Auf und zu, das kann ich schon!

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Diese Art von Buch ist insbesondere für 2-Jährige interessant.

Denn in diesem befinden sich auf jeder Seite andere Schließmechanismen, wie ein Reißverschluss, Druckknöpfe oder eine Schnalle, die es zu öffnen und zu schließen gilt.

Quasi wie im echten Leben, nur hier erstmal als Trockenübung. Das ist in diesem Alter noch recht herausfordernd.

12

Wibo Waschbär geht einkaufen

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Die Bücherreihe behandelt alltägliche Familiensituationen. Dabei begleiten wir Hauptdarsteller Wibo Waschbär. Mama, Papa und Schwester Wanda dürfen natürlich nicht fehlen.

Kurze und einfache Sätze, gepaart mit ansprechenden Bildern und vertrauten Situationen, helfen Kindern, sich in die Bücher hineinzuversetzen.

Uns gefiel das Thema Einkaufen am besten.

Typisch für die Bücherreihe, befindet sich auf der letzten Seite immer ein kleines Suchrätsel.

13

Die Maus, die hat Geburtstag heut

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Geburtstage feiern macht Spaß. Das findet auch die Maus, drum lädt sie all ihre Tierfreunde ein. Jedes davon kommt mit einem anderen Geschenk vorbei.

Der Clou an der Geschichte: Zu Beginn ist immer nur ein Teil des Gastes zu sehen, was zum munteren Raten animiert, wer da wohl kommen mag.

Auch beim gemeinsamen Essen, hat sich ein Gast verirrt, der identifiziert werden will.

Reime führen leichtgängig durch die Geschichte, bis die Party um Mitternacht ein Ende findet.

14

Und was fühlst du, Känguru?

chevron_left
chevron_right
Anzeige

In jungen Jahren sind Gefühle oft sehr groß und schlagen in Extreme aus.

Dieses Buch thematisiert genau das und verhilft Kind und Eltern gefühlstechnisch aufeinander zuzugehen und zu verstehen. Damit lässt es uns zu besseren Begleitern im nächsten Gefühlssturm werden.

Dazu gibt es eine nette Geschichte in Reimform. Insbesondere für Familien mit gefühlsstarken Kindern ein Muss.

15

Die neugierige kleine Hexe

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Eine Hexengeschichte für 2-Jährige gefällig? Diese hier is ganz zauberhaft und mit Liebe zum Detail gestaltet.

Die kleine Hexe Lisbet erkundet ein Haus voller Hexen nach jener, die ihren Besen reparieren kann. Jede kann etwas anderes gut. Was genau das ist und, ob es mit dem Besenreparieren klappt, erfährst du im Buch.