Toniebox - Wie gut ist die Musikbox für Kinder wirklich?

aktualisiert am 04. Dez 2021

~ 23 min access_time

toniebox.jpg
  • Unserer Erfahrung nach liegt der Sweet-Spot der Toniebox bei Kindern im Alter von 1-5 Jahren.
  • Kinder bedienen die Box intuitiv über Gesten und können Hörspiele über die Tonie Figuren klar zuordnen.
  • Zur Erleichterung von uns Eltern, können Kinder hierdurch, nach Ersteinrichtung, eigenständig ihrem Hörverlangen nachgehen.
  • Für die Ersteinrichtung der Box sowie der Figuren wird ein Tonie Konto und WLAN benötigt. Danach funktioniert sie offline.
  • Das Tonie Konto ist via Web und App erreichbar. Hierüber können Box, Figuren, Audioinhalte, sowie diverse Einstellungen verwaltet werden.

Ergebnis: [[frage]]

[[item.antwort]]

[[item.antwort]] ([[Number(((item.stimmen/calcSum())*100).toFixed())]]%)
[[calcSum()]] Stimmen
sortsortieren

Kaum ein Kind bzw. Elternteil kennt sie nicht: die Toniebox.

Doch wie hat es die Musikbox geschafft so schnell eine große Bekanntheit zu erlangen?

Wir finden es ist das auf Kinder und Eltern abgestimmte und einzigartige Hörerlebnis, möglich gemacht durch das Konzept, bestehend aus einem für kleine Kinder maßgeschneiderten Produktdesign und einer kindgerechten Bedienung.

Und genau auf dieses Konzept werden wir nun im Folgenden näher eingehen und gleichzeitig all dessen Facetten beleuchten.

Was erwartet dich hier?

Neben einer Erklärung, was die Toniebox überhaupt ist und für wen sie sich konkret eignet, bieten wir dir einen umfassenden Überblick der Funktionen, Hilfestellung bei der initialen Einrichtung und Detailinfos zur Toniecloud.

Außerdem erhältst du von uns einen persönlichen Erfahrungsbericht mit Tipps zu praktischen Setups, sodass du die Frage "ob die Toniebox für dich das Rennen macht" für dich beantworten kannst.

Alles klar? Dann lass uns direkt einsteigen!

Was ist eine Toniebox?

Die Toniebox ist eine Musikbox für Kinder. Genauer ist sie im Grunde ein durch Kinderhände besonders intuitiv zu bedienender Lautsprecher mit NFC Schnittstelle, welcher seine Inhalte - zumindest initial - über die Cloud bezieht.

Die Musikbox wurde in ihrer Funktionsweise auf den Entwicklungsstand und die Bedürfnisse von kleinen Kindern maßgeschneidert und spielt Audio Inhalte über Figuren ab, welche auf die Box gestellt werden und magnetisch haften.

Das Konzept kommt bei Eltern und Kindern gut an, sodass sich mittlerweile ein stimmiges Ökosystem rund um die Musikbox etabliert hat.

Warum die Toniebox?

Gute Frage! Daher gibt es hier in Kürze unsere persönlichen Antworten:

Glasklare Zuordnung von Figur zu Audioinhalt

Die Tonies, wie die Figuren genannt werden, zeigen dem Kind ganz genau, was es erwarten kann. Auf einem Benjamin Blümchen Tonie ist: ganz klar ein Benjamin Blümchen Hörspiel.

Ganz simpel. So können bereits die ganz Kleinen einfach und schnell sehen und aussuchen, was sie hören möchten. Und das - abgesehen von der Ersteinrichtung der Toniebox - sogar eigenständig ohne die Unterstützung von uns Eltern.

Ein absolut kindgerechtes Produktdesign

Die Toniebox ist so gestaltet, dass sie den Entwicklungsstand kleiner Kinder in großem Maße berücksichtigt.

Das macht beispielsweise ein rundum gepolstertes Äußeres deutlich. Das macht Sinn, weil Kinder ab und an Dinge fallen lassen und so Umgebung, Kind und Box geschützt werden.

Ein anderes Beispiel: die maximale Lautstärke ist durch die Eltern bequem per App oder Cloud begrenzbar. Auch das macht Sinn, denn wenn es nach unseren Kindern geht, steht der Regler bzw. das große Ohr der Toniebox stets am Anschlag.

Intuitive Bedienung für kleine Kinder

Das nächste schlagende Argument für die Toniebox ist die für Kinder intuitive Bedienung, welche auf dem Produktdesign nahtlos aufsetzt. Auch diese ist auf den Entwicklungsstand kleiner Kinder abgestimmt.

Denn die Toniebox lässt sich über das Auf- und Absetzten der Figuren, Schlagen, Kippen und Drücken bedienen und setzt dabei auf die Grobmotorik der Kinder. Und auch das macht Sinn, weil die Grobmotorik im Gegensatz zur Feinmotorik bei kleinen Kindern schon gut ausgeprägt ist.

Die wesentlichen Bediengesten siehst du hier noch einmal visuell zusammengefasst:

© herzenseltern: Bedienfunktionen der Toniebox

Für welches Alter eignet sich die Toniebox?

Beim Lesen der obigen Abschnitte hast du sicher bereits erkannt, dass die Zielgruppe der Toniebox kleine Kinder sind. Das sehen wir persönlich genauso und vertreten unter Einbeziehen der Herstellerangaben folgende Meinung:

Laut Hersteller ist die Altersempfehlung für die Toniebox und Tonies mit ab 3 Jahren angegeben. Zusätzlich gibt es den ausdrücklichen Warnhinweis der Nichteignung für Kinder unter 3 aufgrund kleiner Teile und der sich daraus ergebenden möglichen Erstickungsgefahr. Tatsächlich beobachten wir in der Praxis den Sweet Spot bei Kindern zwischen 1 und 5 Jahren.

Klar ist, dass auch Kinder unter 3 durchaus motorisch und kognitiv in der Lage sind die Toniebox selbstständig zu bedienen. Demgegenüber steht die Absicherung des Herstellers und der Händler durch den entsprechenden Warnhinweis.

Wir persönlich hatten die Toniebox, wie viele andere Familien auch, bereits früher im Einsatz und haben gute Erfahrungen gemacht. Schlussendlich liegt die Entscheidung, ab wann ihr die Toniebox nutzt, in euren Händen.

Für wen eignet sich die Toniebox konkret?

Die drei genannten Punkte, die glasklare Zuordnung des Hörinhalts, das kindgerechtes Produktdesign und die intuitive Bedienung machen eine eigenständige Nutzung durch das Kind möglich.

Und das ist viel Wert! Wir Eltern müssen nicht ständig DJ spielen und die Kinder können ihrem Hörverlangen ungestört nachgehen.

Deshalb eignet sich die Toniebox für all jene, die ihrem Kind ein eigenständiges und kindgerechtes Hörerlebnis geben wollen, das ohne ständiges Eingreifen durch uns Eltern funktioniert.

Das klingt gut, nicht wahr? Jedoch gibt es auch den ein oder anderen Punkt, der bei der Entscheidung für die Toniebox mitbedacht werden sollte. Daher gehen wir auf diese im Folgenden näher ein.

Mögliche Gründe gegen die Toniebox

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Und das merkt man häufig nur beim genauen Hinschauen. Da wir gerne genau hinschauen, folgen nun mögliche Gründe gegen die Toniebox.

Die hohen Folgekosten der Box

Eines ist klar die Folgekosten der Toniebox dürfen nicht unterschätzt werden. Darüber hinaus können diese, je nach Nutzungsweise, sehr unterschiedlich ausfallen.

Aus diesem Grund geben wir dir nun ein Paar Beispiele, welche Kosten auf dich zukommen könnten, wenn du dich für eine Toniebox entscheidest.

Kostenrechnung Beispiele

In der beispielhaften Kostenrechnung sind keine Rabatte inbegriffen. Es handelt sich in obiger Tabelle um Schätzwerte. Alle Angaben ohne Gewähr.
Variante 100% Eigenanteil Box und Figuren 100% Eigenanteil Box und Figuren (teilweise via Audiothek) 100% Eigenanteil Box und 0% Eigenanteil Figuren (schenken lassen/Bibliothek)
Kosten Box ~ 80€ ~ 80€ ~ 80€
Figuren à ~15€ ~ 315€ (21 Stück) ~ 105€ (7 Stück) --
Kreativ-Tonie à ~12€ ~ 12€ (1 Stück) ~ 12€ (1 Stück) --
Folgen à ~6€ via Audiothek -- ~ 84€ (14 Stück) --
Gesamt ~ 407€ ~ 269€ ~ 80€

Es ist schön sich der Kosten im Vorfeld bewusst zu sein und wie du siehst kann es schnell teuer werden. Insbesondere, wenn Tonie Figuren Stück um Stück über einen längeren Zeitraum angeschafft werden. Denn dann bemerkt man die hohen Gesamtkosten nicht so leicht - das ist tückisch.

Jedoch eröffnet Boxine mit der Audiothek und den Kreativ-Tonies Möglichkeiten die Folgekosten zu reduzieren. Zudem können Tonie Figuren in vielen Bibliotheken ausgeliehen werden.

Mit einer strategischen Herangehensweise - zum Beispiel unter Einbeziehen von Schenkenden und dem lokalen Leihangebot - kann es, zumindest für dich, doch überraschend günstig ausgehen.

Figuren können beim Spiel abhanden kommen

Da sich Tonie Figuren grundsätzlich auch zum Spielen eignen, kann es durchaus vorkommen, dass die ein oder andere Figur im Spiel-Chaos untergeht.

Zumindest ist das eine Erfahrung, die wir machen durften und die sich mit Sicherheit in anderen Haushalten wiederholen wird.

Abhängigkeit von der Cloud des Herstellers und mögliche Konsequenzen

Ohne die Cloud geht quasi nichts - das ist Fakt. Im Grunde wird alles über sie gesteuert. Das ist Fluch uns Segen zugleich.

Zum einen können Inhalte und Einstellungen von jedem Ort aus über das Internet bezogen und verwaltet werden - das ist überaus praktisch.

Im Worst Case hat die Abhängigkeit von der Cloud sogar den Nachteil, dass das Gerät quasi nutzlos werden könnte, sollte der Hersteller Konkurs anmelden.

Dabei würden zwar bereits auf der Box befindlichen Hörspiele weiter funktionieren, an neue Inhalte zu gelangen, wäre bei einem Niedergang der Cloud jedoch problematisch.

Ein Umstand, der bei Abspielgeräten ohne Cloudanbindung keine Relevanz hat.

Individualisierter Werbung muss aktiv widersprochen werden

Nach Einrichtung eines Tonie Kontos und Verknüpfung einer Toniebox via Toniebox ID mit diesem, kann Boxine im Falle einer abgegebenen Werbeeinwilligung (z. B. Newsletter) deine Kundendaten nutzen, um dir individualisierte Werbung zuzuspielen.

Darunter Fallen beispielsweise auch Daten darüber, welche Tonies du nutzt.

Wenn du das nicht möchtest, musst du laut Datenschutzerklärung dieser Art des Werbeprofiling aktiv widersprechen.[2][3]

So weit, so gut. Abschließend ist jedenfalls festzuhalten, dass die Beurteilung, wie schwer ein Grund für beziehungsweise gegen die Toniebox wiegt, oder ob es überhaupt ein Grund für dich ist, natürlich jedem selbst überlassen.

Sollte jedoch ein K.O.-Kriterium dabei sein, lohnt ein Blick Richtung Alternativen zur Toniebox.

Alternativen zur Toniebox

Tatsächlich gibt es heutzutage viele verschiedene Musikboxen auf dem Markt.

Sollte die Toniebox für dich nicht in Frage kommen, kannst du dich hier über Alternativen schlau machen und herausfinden, wie sich die verschiedenen Musikboxen gegeneinander abgrenzen:

musikbox-fuer-kinder-titelbild.JPG

Musikboxen für Kinder

10 min Lesezeit

Im Folgenden bleiben wir jedoch bei der Toniebox und sehen uns nun die Tonie Figuren näher an.

Tonie Figuren

Mit das besondere an der Musikbox sind die dazugehörigen Figuren, die der Box ihren Namen geben - und zwar die Tonies.

Sie sind, wenn man so will, die modernen und kindgerechten CDs, mit dem Vorteil, dass sie einfacher anzuwenden sind und nicht zerkratzen.

Konkret besitzen sie im inneren einen Chip, welcher den entsprechenden Audioinhalt in der Cloud zuordnet. Dieser wird dann beim erstmaligen Aufsetzen der Figur auf die Box geladen.

Tonie Figuren sind standfest und magnetisch. Sie lassen sich somit an Heizung, Kühlschrank oder auch einem passenden Tonie-Regal heften.

Welche verschiedenen Tonies gibt es?

Tatsächlich gibt es zwei verschiedene Arten von Tonie Figuren. Die üblichen und die Kreativ-Tonies.

Im Grunde können sich folgende Inhalte auf den den Figuren befinden:

Tonies

  • Hörspiele
  • Hörbücher
  • Liedersammlungen

Kreativ-Tonies

  • beliebige Audioinhalte (von dir zusammengestellt)
  • Hörbonbons (kostenlose Hörinhalte ausgewählter Partner)

Neben dem Interesse nach den unterschiedlichen Figuren Arten, drängt sich im Anschluss natürlich folgende die Frage auf:

Wie viele Tonie Figuren gibt es insgesamt?

Kein Problem. Hier ist eine Antwort:

Stand Juni 2021 gibt es ca. 300 Tonies, Tendenz steigend.[1]

Durch die Vielfalt und stetig steigende Anzahl, eignen sich Tonies auch zum Sammeln und um den Überblick zu behalten, gibt es auch passende Sammelhefte.

Um dir ein Anhaltspunkt für die Erstauswahl zu geben, können wir dir folgende Tonie Figuren aus persönlicher Erfahrung ans Herz legen:

Tonie Figur Empfehlungen

Musik Tonies sind immer eine gute Wahl. Das gilt vor allem für ganz kleine Kinder, da es für sie noch schwierig ist Hörspielen mit der nötigen Aufmerksamkeit zu folgen.

Außerdem bereichert Musik die Welt. Daher dürfen Musik-Tonies keinesfalls in der Tonie-Sammlung fehlen.

Bei diesen Tonies geht den Disney-Fans das Herz auf!

Diese tollen Hörfiguren geben Original-Hörspiele zu Disney-Filmen wieder. Dein Lieblings-Disney-Film gibt es bestimmt schon als Tonie.

Die Wissens-Tonies sind das Hör-Pendant zu den beliebten Wissens-Büchern Wieso Weshalb Warum Junior und Was ist Was.

Hör dich schlau lautet hier die Devise.

Auch hier dürfen Herzen höher schlagen, und zwar die der Kinderbuch-Klassiker-Liebhaber.

Hier findest du Tonies toller Kinderbücher von altbekannten Autoren.

Jedes Kind hat seine eigenen Kinderhelden, oftmals auch aus dem TV bekannt.

Der Held oder die Heldin deines Kindes wird mit Sicherheit auch zu finden sein.

Zu guter Letzt gibt es noch die Kreativ-Tonies, welche ihr nach Belieben mit Inhalten eurer Wahl bespielen könnt.

Wie funktioniert die Toniebox konkret?

Dass die Toniebox für Kinder einfach zu bedienen ist wissen wir. Doch geht es uns Eltern genauso?

Keine Sorge, um das herauszufinden gehen wir nun auf die für uns Eltern wesentlichen Aspekte ein. Diese machen es im Grunde erst möglich, dass unsere Kinder in den Hörgenuss der Box kommen.

Welche das sind erfährst du im Folgenden.

Die Toniecloud

Beginnen wir mit der sogenannten Toniecloud. Über sie bezieht die Toniebox ihre Inhalte. Zudem kannst du hierüber etliche Einstellungen verwalten.

Um dies tun zu können, ist ein Tonie Konto notwendig, in das du dich über die Webseite oder die App einloggen kannst. Dann kannst du deine Tonieboxen, deine Tonie Figuren, dein Haushalt und deine Mitglieder, deine Einstellungen verwalten, sowie die Audiothek erreichen.

Aktuell kannst du im Login Bereich (am Beispiel Webseite) konkret Folgendes tun:

Tonieboxen

  • Hinzufügen/Entfernen
  • Neues W-Lan einrichten
  • Box umbenennen
  • Toniebox-ID einsehen
  • Lautstärke für Box und Kopfhörerausgang begrenzen
  • Helligkeit der LED einstellen bzw. ganz deaktivieren
  • Spulen und Klapsen aktivieren/deaktivieren
  • Richtung für Kapitel vor- bzw. zurücksteuern umkehren

Tonie Figuren

  • Hinzufügen/Entfernen
  • Tonie Figuren als eigne markieren - relevant bei Nutzung von ausgeliehenen Tonies

Kreativ-Tonies

  • Hinzufügen/Entfernen
  • Umbenennen
  • Verbleibende Zeit und verbleibende Kapitel einsehen
  • Audioinhalte einsehen und bearbeiten
  • Live-Funktion aktivieren/deaktivieren
  • Auf einen Haushalt begrenzen

Haushalt & Mitglieder

  • Haushalt umbenennen
  • Mitglieder einladen & verwalten
  • Fremde Kreativ-Tonies abspielen erlauben/verbieten
  • Haushalt auflösen

Profileinstellungen

  • E-Mail/Passwort ändern
  • Persönliche Support-ID einsehen
  • Nutzerdaten senden aktivieren/deaktivieren
  • Einladungen in andere Haushalte
  • Dein Tonie Konto löschen

Audiothek

Über die Toniecloud erreichst du auch die Audiothek. In dieser kannst du weitere Folgen für bestehende Tonie Figuren kaufen und verwalten.

Dies geht nur mit normalen Tonies - nicht mit Kreativ-Tonies - und auch nur innerhalb eines Typs von Figur.

Beispiel

Hast du bereits ein Benjamin Blümchen Tonie, kannst du weitere Benjamin Blümchen Folgen über die Audiothek kaufen und immer nur eine der erworbenen weiteren Folgen dem Benjamin Blümchen Tonie zuweisen bzw. zwischen diese wechseln. Die original Geschichte wird dann geparkt und kann bei Bedarf wieder zurückgesetzt werden.

mytonies App

Für diejenigen, die ihre Toniebox und Figuren lieber nativ auf dem Smartphone verwalten wollen, gibt es auch die mytonies App.

Die Funktionen sind fast deckungsgleich zum Tonie Konto via Webseite, welches mit dem Brwoser deiner Wahl über das Internet zu erreichen ist.

Toniebox einrichten

Bevor du bzw. dein Kind die Toniebox nutzen kann, gibt es erst ein paar Einrichtungsschritte zu überwinden. Daran führt kein Weg vorbei.

In aller Kürze sind es konkret folgenden Schritte:

  1. Box aufladen bzw. auf der Ladestation lassen.
  2. Tonie Konto erstellen (kann auch Schritt 1 sein).
  3. Setup Assistenten starten.
  4. Toniebox ID eintippen (zu finden auf der Unterseite der Box).
  5. Toniebox für WLAN-Verbindung vorbereiten (beide Ohren 5 Sekunden drücken).
  6. Toniebox mit WLAN Verbinden.
  7. Tonie Figur daraufstellen und warten bis der Inhalt auf die Box geladen wurde.

fertig.

Dies war ein Schnelldurchlauf.

Keine Sorge, alle oben Aufgeführten Schritte werden in ausführlicher Form im Setup Assistenten beschrieben.

Zusätzliche Hilfestellung bieten aber auch Videos zur Ersteinrichtung von Boxine selbst.

Persönlicher Erfahrungsbericht

Um dir einen noch besseren Eindruck zu verschaffen, schildern wir dir im Folgenden unsere ganz persönlichen Erfahrungen mit der Toniebox und hoffen gleichzeitig, dass sie dir eine Unterstützung bei deiner Entscheidung sein mögen.

Fangen wir am besten von vorne an:

Zurückblickend war unsere Entscheidung für die Toniebox durchaus kein Selbstläufer - eher eine innere Debatte, gespickt mit Meinungsänderungen sowohl in die eine als auch in die andere Richtung.

Erfahrungen hatten wir bereits mit einer anderen beliebten Musik Box gesammelt, daher war uns das Thema nicht fremd.

Vor dieser Zeit haben wir Hörspiele und Musik auf traditionelle Weise abgespielt: mit Smartphone und Streaming Dienst ( ° ͜ʖ °)

Mit der Box geliebäugelt haben wir schon damals und zwar das erste Mal, als wir sie in live im Laden sahen. Das Konzept war anders, die Leute sprachen darüber - das machte es nicht nicht minder interessant.

Letztlich zwang es uns regelrecht, sich mit der Toniebox genauer zu beschäftigen, was wir dann auch taten. Und wovon wir im Übrigen hoffen, dass du daraus auch etwas für dich mitnehmen kannst.

Tatsächlich drehten sich unserer ersten Gedanken um die ungleiche Verteilung der Abspieldauer verschiedener Tonies - das machte uns zu schaffen.

Einmal bezahle ich 15€ für 21 Minuten Grüffelo, ein andermal bekomme ich 111 Räuber-Hotzenplotz-Minuten - und das für den gleichen Preis. Insbesondere vom Streaming-Angebot kommend, machte uns das schier wahnsinnig.

Schließlich blendeten wir diesen Gedanken erst einmal aus und versuchten bewusst die positiven Seiten im Gesamtkonzept zu sehen.

Ja, die Tonies sind verhältnismäßig teuer, aber irgendwas muss an ihnen sein, dass dies rechtfertigt, dachten wir.

Ein fiel uns gleich, die Kosten outzusourcen und damit quasi zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Unsere Verwandtschaft und Freunde fragten doch bei jeder festlichen Gelegenheit nach einem passendem Geschenk für unsere Kleinen - lassen wir doch sie die Folgekosten tragen, sparen uns Zeit übers Geschenkenachdenken und geben ihnen die Möglichkeit eine Freude zu bereiten.

Ein Plan war geschmiedet und die Erstanschaffungskosten mit der Box allein überschaubar. Also wagten wir den Schritt.

Kurz danach ging unser Plan auf und so wuchs unsere Tonie-Sammlung von Anlass zu Anlass. Genug Gelegenheit das Konzept auf Herz und Nieren zu testen.

© herzenseltern: Unsere Tonie Figuren Sammlung

Was uns sofort auffiel, unsere 1, fast 2 jährige beschäftigte sich gerne mit der Box und fand sich auch gut zurecht. Und das auch schon überraschend eigenständig. Gleichzeitig fiel auf, dass wir aus den Fesseln des Smartphones entkommen waren. Kein Hörspiel-Hopping mehr - dass durfte und konnte sie nun selbst übernehmen.

Das allein war schon Grund genug für uns über die unterschiedlichen Spiellängen hinwegzusehen.

Tatsächlich waren zu Beginn im Altern von ein bis zwei Jahren Musik Tonies mittel der Wahl. Diesen konnte sie leicht folgen und bestimmte selbständig, wann genug war.

Oft hatten wir auch die Situation, dass unsere Große (5J.) mithören wollte, es uns aber zu laut war. Meist war das im Auto oder am Esstisch der Fall.

Darum entschieden wir uns dafür beiden Kopfhörer aufzusetzen und die Ruhe zu genießen. Dafür haben wir entweder ein Audio-Splitter genutzt oder die Kopfhörer direkt miteinander verbunden.

Hörte unsere Große mal alleine, beschäftigte sie sich neben den Musik Tonies vorwiegend mit Hörspielen. Im Gegensatz zur Kleinen merkten wir aber schnell, dass es ihr mit der begrenzten Auswahl an Hörspielen schnell langweilig wurde.

Darum tauschten wir regelmäßig Tonie Figuren mit Freunden und liehen uns welche aus der Bibliothek aus. Das hielt die Spannung für eine Zeit lang hoch und war kostengünstig.

Nichtsdestotrotz wechselten wir im Falle unserer Großen Vielhörerin im Anschluss schnell auf die Tigerbox Touch, da hier die Auswahl in Kombination mit dem hauseigenen Kinder-Streaming-Dienst größer und für sie selbst leichter zugänglich war. Unsere, zu diesem Zeitpunkt, Dreijährige freute sich umso mehr, sie konnte die Toniebox nun ganz für sich haben.

An dieser Stelle können wir auch den Bogen zu dem in der Einleitung genannten Sweet Spot für den Einsatz der Toniebox schließen. Denn diesen hatten wir persönlich zwischen ein und fünf Jahren.

Abschließend war es für uns eine gute Entscheidung den Schritt zu wagen und die Toniebox als Musikbox einzusetzen, denn in der genannten Altersspanne funktioniert das Konzept sowohl für Kinder als auch für Eltern sehr gut.

Kombiniert mit einer geplanten Herangehensweise im Hinblick auf die Kosten, gab es - zumindest für uns - auch klein finanzielles Debakel. Und wer weiß, vielleicht zeigt sich der Gebrauchtmarkt gnädig, so dass wir im Falle der Weitergabe auf einen netten Erlös hoffen können, der die Gesamtkosten noch weiter relativiert.

An dieser Stelle hoffen wir, dass unsere Gedanken, Beweggründe und Erfahrungen dir nochmal einen tieferen Einblick geben konnten. Und wer weiß, vielleicht findest du dich in einer ähnlichen Situation wieder und kannst etwas für dich persönlich mitnehmen.

Sollten dennoch Fragen offen sein, schau doch am besten in unseren FAQs rein.

Ansonsten gehen wir noch kurz auf Zubehör ein, welches wir für nützlich empfunden haben - wovon du im Übrigen auch einiges, im eben gelesenen Erfahrungsbericht, wiederfindest.

Nützliches Toniebox Zubehör

Neben Box und Figuren gibt es praktisches Zubehör, welches in vielerlei Situationen zum Einsatz kommen kann. Das kann eine lange Autofahrt sein oder wenn mehrer Kinder auf einmal hören wollen, ohne dass die Eltern durch die Geräuschkulisse genervt werden wollen.

chevron_left
Unser Favorit POGS kabellose Bluetooth Kopfhörer für Kinder - The Gecko - faltbar

Durch mögliche Verbindung mehrerer Kopfhörer - via Kabel -, ideal für 2 oder mehr Kinder, die zeitgleich hören wollen. Außerdem praktisch, wenn die Toniebox gerade besetzt oder leer ist - die Bluetooth Verbindung machts möglich. Einfach mit dem elterlichen Handy verbinden.

Auto-Ladegerät Toniebox Auto-Ladegerät von caseroxx

Um Frust bei Eltern und Kindern während langen Autofahrten zu vermeiden, gibt es praktischerweise ein passendes Ladekabel fürs Auto.

Audio Splitter Kopfhörer Zubehör - 5 Wege Multi Adapter weiß

Perfekt, um mit mehreren konventionellen Kabelkopfhörern gleichzeitig zu hören. Ideal für Autofahrten.

Praktische Tonie-Aufbewahrung mit magnetischem Boden.

Stylische Tragetasche für die Toniebox samt Zubehör. Kann mit der passenden kleinen Magnettasche (👈) kombiniert werden.

Schutzfolie Toniebox Schutzfolie

Schutzfolie passend für die Toniebox um Kratzer zu verhindern. Außerdem verdunkelt diese Folie das LED-Licht der Box, was viele, vor allem beim Einschlafen, als störend empfinden. Tipp: Die Led kannst du auch über die Einstellungen in der Toniecloud dimmen oder ausschalten.

chevron_right
Anzeige

Tatsächlich gibt auch Aufbewarungs-Zubehör für Zuhause, und zwar Tonie Regale.

Folgende machen sich bestimmt gut:

Toniebox Regal

Anzeige

Häufige Fragen

UVP für das Starterset (Box + Kreativ-Tonie) liegt bei ca. 80€*. Es gibt jedoch öfters Rabatte von bis zu 20% in diversen Shops.

Aber die Folgekosten für die Tonies dürfen nicht unterschätz werden! Schau dir hierzu am besten unsere Beispielrechnung an.

*Die hier gemachten Preis-Angaben sind ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern.

Musik-Tonies sind bereits für 1-Jährige super.

Ab ca. 2-3 Jahren - natürlich je nach Kind - sind auch die ersten Geschichten, wie z.B. Bobo Siebenschläfer interessant.

Die Wissens-Tonies sind für ältere Kinder (5+) ganz toll.

Umfangreiche und spannende Geschichten, wie z.B. Die Schule der magischen Tiere oder Die drei ??? sind ebenfalls für ältere Kinder (6+) empfehlenswert.

Die Toniebox ist schon recht stabil. Die Hülle der Box ist gepolstert und die Ecken sind abgerundet, damit nichts ins Auge gehen kann. Auch die Ohren der Box, mit denen man die Lautstärke regulieren kann, sind sehr stabil, da sie aus elastischem Gummi sind und somit nicht abzubrechen können.

Wir selbst haben sie beispielsweise bereits mehrere Jahre. In diesen hat sie schon viele Stürze hinter sich gebracht. Sie sieht noch fast aus wie neu und funktioniert noch einwandfrei.

Auf einen Kreativ-Tonie passen max. 90 Minuten.

Die Spiellänge von regulären Tonie Figruen ist sehr unterschiedlich, beispielsweise gibt es Tonies mit 15 min Spielzeit und welche mit 111 Minuten.

Auf der Toniebox sind bis zu 500 Geschichten speicherbar - das sind wirklich eine Menge!

Jein. Lediglich für die Ersteinrichtung sowie wenn ein neuer Tonie abgespielt werden soll, benötigt die Box WLAN. Die Box lädt die Audioinhalte herunter und kann die Figuren bzw. die Hörspiele dann auch ohne WLAN abspielen.

Aber sicher kann man das. Man kann unter Freunden Tonies tauschen oder welche in den meisten öffentlichen Bibliotheken ausleihen - eine super Sache.

Nein.

Ja. Man kann sich z.B. als Geschwister Tonies teilen und diese auf separaten Boxen abspielen, jedoch nicht zeitgleich.

Sobald die Box den Audioinhalt heruntergeladen hat, ist er auch auf dieser abspielbar.

Kreativ-Tonies können jedoch über eine entsprechende Einstellung im Tonie Konto für die Wiedergabe auf anderen Boxen gesperrt werden.

Ja, das ist eine sehr schöne Idee und problemlos umsetzbar.

Jedoch ist zu beachten, dass der Schenkende den Kreativ-Tonie zuvor freigeben muss, sofern er zuvor einem anderen Haushalt angehörte.

  • AAC
  • AIFF
  • FLAC
  • MP3*
  • M4A
  • M4B*
  • OGA
  • OGG*
  • OPUS*
  • WAV
  • WMA

*keine Kapitelmarken unterstützt.

Downloads diverser Streaming-Dienst Anbieter werden aufgrund Verschlüsselung nicht unterstützt.

Mehr Informationen hierzu findest du auf der Supportseite Unterstützte Audioformate.

  • Codewort "Eule"
    • Sie kann ein Hinweis darauf sein, dass ein Verbindungsproblem vorliegt.
  • Codewort "Schildkröte"
    • Das Panzertierchen meldet sich, wenn du einen neuen Tonie herunterladen möchtest und die Toniebox kein ihr bekanntes WLAN findet. Achtung: Alte Tonies funktionieren auch trotz der Schildkröte, da sie bereits auf die Toniebox heruntergeladen wurden.
  • Codewort "Elefant"
    • Kann es sein, dass deine Toniebox schon mal mit deinem WLAN verbunden war, sich aber zwischenzeitlich das Passwort geändert hat?
  • Codewort "Ameise"
    • Das bedeutet, dass sich deine Toniebox zwar über WLAN mit dem Router verbunden hat, aber von da aus keine stabile Verbindung ins Internet herstellen kann.
  • Codewort "Igel"
    • Der Igel gibt einen Hinweis auf ein Verbindungsproblem mit deinem Router.
  • Codewort "Koalabär"
    • Wenn du stattdessen das Codewort "Koalabär" hörst, befindet sich deine Toniebox gerade im Offline-Modus und kann sich daher nicht mit dem WLAN verbinden. 
  • Codewort "Erdmännchen"
    • Hörst du dieses Codewort, haben kleine wuselige Savannentiere die Toniecloud gekapert und räumen ein bisschen auf. Kurzum: Aufgrund von Wartungsarbeiten ist die Toniecloud vorübergehend nicht erreichbar.
  • Codewort "Eichhörnchen"
    • Wenn deine Toniebox das Codewort "Eichhörnchen" genannt hat, hast du sicher gerade versucht, einen Kreativ-Tonie zu aktivieren oder abzuspielen, stimmt's?
  • Codewort "Murmeltier"
    • Wenn du einen neuen Tonie oder Kreativ-Tonie das erste Mal auf deine Toniebox stellst, während sie mit einem WLAN verbunden ist.
    • Oder: Wenn du eine neue oder auf Werkseinstellungen zurückgesetzte Toniebox installierst.
    • Mehr Infos bekommst du auf der Support Seite zu Fehlermeldungen.

Ja, mit bis zu sechs verschiedenen WLANS kann die Toniebox verbunden werden.

Ab dem siebten wird das jeweils älteste der aus dem Netzwerkspeicher gelöscht.

In ausführlicher Form findest du die Antwort au der Supportseite zu mehreren WLANs.

ja mit der Tonie App können Kreativ Tonies besprochen und bespielt werden.

Nichtmal der Kreativ-Tonie wird dafür benötigt, die Zugangsnummer des Kreativ-Tonies reicht hierfür aus.

[1] Toniebox. (o. D.). Wikipedia. Abgerufen am 15. November 2021, von https://de.wikipedia.org/wiki/Toniebox

[2] Kuketz, M. (2019, 7. Januar). Toniebox: Kinderfreundliches Bedienkonzept – und der Datenschutz? Kuketz IT-Security Blog. Abgerufen am 21. November 2021, von https://www.kuketz-blog.de/toniebox-kinderfreundliches-bedienkonzept-und-der-datenschutz/

[3] Tonies -Datenschutz für Deutschland, Österreich, Schweiz. (o. D.). tonies.com. Abgerufen am 21. November 2021, von https://login.tonies.com/legals/privacy-policy?region=DACH&lang=de