Geschenke für Fünfjährige: 24 großartige Spielzeuge für Kinder ab 5

aktualisiert am 27. Apr 2021

~ 14 min access_time

spielzeug-ab-5.jpg

Mit 5 Jahren ist das Kinderzimmer bereits gut bestück und es wird immer schwerer ein Geburtstagsgeschenk zu finden, das gefällt und nebst dem vorhanden Sortiment nicht nach wenigen Minuten in der Vergessenheit verschwindet.

Glücklicherweise entwickeln Kinder in diesem Alter langsam eigenen Vorlieben und viele 5-Jährige haben inzwischen eine genaue Vorstellung davon, was sie sich wünschen. Das kommt uns Schenkenden entgegen.

Aber auch, wenn Kinder keinen speziellen Wunsch äußern, lässt sich dennoch oft ablesen in welchem Kontext ein Geschenk gesucht werden kann. Ob Erbauer, Rollenspieler, Sammler oder Sportler, mit etwas Anstrengung fällt dir bestimmt etwas passendes ein.

Sollte dem nicht so sein, findest du hier auf jeden Fall Inspiration, mit der dir sicher die ein oder andere Überraschung glückt.

Viel Spaß beim Stöbern!

1

Vorlesebücher

Starten wir mit Vorlesebüchern als Geschenke-Klassiker, welche nun mit 5 Jahren noch mehr Interesse wecken. Denn wie bereits Astrid Lindgren treffend anmerkte:

Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit

Wir persönlich können das genau so unterschreiben. Denn durch das Vorlesen von abenteuerlichen Geschichten spielt sich bei Kindern genau das im Kopf ab - fantastische Abenteuer.

Und nicht nur das, Lesen bzw. Vorlesen ist äußerst wichtig für mehrere Bereiche der kindlichen Entwicklung. Einen kurzen Abriss der Effekte des Vorlesens findest du zum Beispiel auf Bilderbuchkiste oder Schule & Familie.

Ob Pippi Langstrumpf, Luna und der Katzenbär, Petronella Apfelmus oder Yakari, was genau dabei gelesen wird, ist nahezu egal, Hauptsache dem Kind gefällt es und es hat Spaß an der Geschichte.

Im Alter von fünf Jahren können die Kinder bereits längeren Geschichten folgen und benötigen weniger Bilder, es geschieht also ein Wandel von Bilderbüchern hin zu Vorlesebüchern.

Die Vorlieben unterscheiden sich natürlich und dennoch gibt es ein paar Klassiker, die bei fast jedem Kind gut ankommen.

2

Lego

chevron_left
Für kleine Astronauten LEGO City Mars-Forschungsshuttle
Für kleine Forscher LEGO City Meeresforschungs-U-Boot
Für Elsa-Fans LEGO Disney Princess Frozen Elsas magischer Eispalast
Für Ninjago-Fans Lego Ninjago Angriff des Eis-Samurai
chevron_right
Anzeige

Wie Vorlesebücher sind auch Klemmbausteine, wie LEGO, aus vielen Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Viele Kinder spielen ausdauernd und intensiv damit.

Mit 5 Jahren kann das Umstiegsalter zum klassischen kleineren LEGO schon erreicht sein. Manche Kinder bleiben in diesem Alter aber gern noch bei der größeren Variante LEGO DUPLO. Diese findest du in unserem Artikel👇


Das klassische LEGO ist vor allem für „Erbauerkinder“ sehr gut geeignet. Die Auswahl ist riesig und so findet sich mit Sicherheit ein Set das gut zum Kind passt.

3

Playmobil

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Wie LEGO ist auch Playmobil ein Kinderzimmerklassiker. Hier werden jedoch eher die „Rollenspielkinder“ mit angesprochen, denn hier kommen die Sets (fast) fertig aufgebaut und direkt zum Spielen bereit.

Es gibt fast nichts, was es nicht gib, alles detailgetreu nachgestellt: angefangen bei einem abenteuerlichen Piratenschiff, über ein verwunschenes Prinzessinnenschloss, einer tollen Polizeistation, bis hin zum Ponyhof oder zur Feuerwehr.

Es findet sich auf jeden Fall ein Set, das den Vorlieben und Interessen des Kindes entspricht.

4

Faszination Dinosaurier

Dinosaurier – kein Mensch hat sie jemals gesehen und dennoch üben sie eine ungebrochene Faszination auf Jung und Alt aus.

Besonders Kinder in diesem Alter begeistern sich für diese geheimnisvollen, rätselhaften und vielleicht auch leicht bedrohlichen Kreaturen.

Bereits in Kindergartenalter können sich Dinofans komplizierte Namen und Merkmale der Dinosaurier merken und darüber fachsimpeln.

Da ist es kein Wunder, dass sie sich über Bücher, Puzzle, Schleichtiere und andere Dino-Fanartikel freuen.

5

Gesellschaftsspiele

Ein gemütlicher Spieleabend zusammen mit der ganzen Familie ist ab einem Alter von ca. 5 Jahren aufwärts immer öfters machbar.

Die Kinder können sich immer länger konzentrieren und Regeln inzwischen gut verstehen. Die Auswahl an Spielen ist bereits mit diesem Alter gefühlt unendlich und erweitert sich mit zunehmendem Alter enorm.

Wir geben euch hier eine kleine aber feine Auswahl an Gesellschaftsspieleklassikern, die bei uns allen gut ankommen:

Mit dabei sind:

  • das an Tetris erinnernde Ubongo,
  • das märchenhafte Sagaland,
  • das bewegungsfreudige und für Kindergartenkinder geeignete Activity,
  • das schnelle und lustige Kakerlaken-Spiel Kakerlakak,
  • die Junior Version des Verrückten Labyrinths,
  • das Spiel mit dem sprechenden Kompass Schnappt Hubi,
  • die Junior Version des berühmten Klassikers Monopoly,
  • das dreidimensionale Spinderella und
  • das klassische Kinderkartenspiel Uno Junior, welches sich für ein leichteres Handling optimal mit einem Kartenhalter ergänzen lässt.

All diese Spiele sind auch gut für Erwachsene spielbar und machen somit allen Spaß.

6

Musikbox

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Kennst du das?

Mama, kannst du mir was zum Hören reinmachen?
Papa, jetzt will ich was anderes Hören. Was gibt´s denn alles?

Wir persönlich diese Situationen zu Genüge und sind Ansprechpartner Nr. 1 für die Hörbuch- und Kindermusiksteuerung.

Für beide Parteien kann es daher Sinn machen über eine Musikbox als Geschenk nachzudenken, die eine selbständige Bedienung ermöglicht.

Mit der Tigerbox Touch in Kombination mit dem Tigerticket hat das Kind beispielsweise die Möglichkeit, innerhalb einer großen, kindgerechten und werbungsfreien Hörspielwelt selbstständig Hörinhalte auszuwählen.

Für uns ist das die beste Lösung für Vielhörer, die bereits mit einem Touch-Display umgehen können.

Mehr und genauere Infos über die Tigerbox und zu anderen Musikboxen für Kinder findest du in unserem Artikel 👇

7

Hörvergnügen

chevron_left
Hörbücher - perfekt für Vielhörer Hörbuch Schule der magischen Tiere
Hörbücher - perfekt für Vielhörer Hörbuch Der kleine Vampir
Hörbücher - perfekt für Vielhörer Hörbuch Das Sams
chevron_right
Anzeige

Sollte eine Musikbox nicht in Frage kommen, könnten Hörbücher via Sreaming-Dienst genau das Richtige sein.

Hörbücher sind und bleiben für Kinder in diesem Alter spannend. Über einen auf Hörbücher spezialisierten Streaming-Dienst wie BookBeat ist die Auswahl dabei wirklich riesig!

Zusätzlich kommen Eltern auf ihre Kosten, da sie, für sie interessante Bücher, im Hörbuchformat jederzeit genießen können. Denn als Eltern wissen wir, dass die Zeit zum Lesen oft knapp ist.

8

Bewegungsspielsachen

Neben dem Wunsch nach Hörvergnügen, ist auch der Bewegungsdrang von Kindern ist ungebrochen 🏃‍♂️

Es wird auf der Couch oder auf der Hüpfmatratze gesprungen, am Türrahmen hochgeklettert, auf dem Gymnastikball geturnt, und und und.

Damit sich die Kinder auch bei schlechtem Wetter Zuhause auspowern können, sind Kletterwände, Ringe und Schaukeln für drinnen ideale Begleiter.

Diese Dinge bieten Kindern mehr Möglichkeiten sich zu bewegen und alleine oder mit Freunden Spaß zu haben.

9

Gartentrampolin

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Wer das Glück hat, einen Garten zu haben, kann über ein kleines Trampolin für die Kinder nachdenken, dieses wird im Alter ab 5 Jahren interessant.

Gartentrampoline sind besonders beliebt bei Kindern, weil sie einfach einen riesen Spaß machen, und bei Eltern, weil sich die Kinder super lange beschäftigen und sich austoben.

Es ist wichtig, dass Kinder frühestens mit 5-6 Jahren, besser mit sechs Jahren, auf solch einem Gartentrampolin springen, da sie erst dann die notwendige Körperstabilität mitbringen.

Ganz nebenbei schulen die Kinder dann ihr gesamtes Körperempfinden, insbesondere die Grobmotorik.

Wichtig ist, dass Kinder immer nur unter Aufsicht springen und nicht mehrere Kinder auf einmal springen. Sonst kann schnell ein Unglück passieren.

🚑 Safety First

Trampoline bergen nicht unerhebliche Gefahren, die Verhaltensregeln notwendig machen. Auf Kinderärzte im Netz erfährst du mehr hierüber.

Verhaltensregeln

10

Kapla Bausteine

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Kappla - Ein weiterer Klassiker sowohl für die Rollenspielkinder als auch für die Erbauerkinder.

Der Kreativität und Phantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Von großen Gebäuden, über Zäune für Tiere und Straßen, bis hin zu hohen Türmen ist vieles möglich.

Hierbei kann aus verschiedene Setgrößen und Farben ausgewählt werden.

Insgesamt macht es Sinn eine größere Menge an Bausteinen bereitzustellen, damit der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind und die Kinder lange Freude daran haben.

11

Schnitz- und Taschenmesser

Draußen in der Natur mit den eigenen Händen ein persönliches Werk zu schnitzen, ist etwas ganz Besonderes für ein Kind. Und den Stolz, ein echtes Messer anvertraut zu bekommen, gibt es obendrein dazu.

Daher ist ein Schnitz- bzw. ein Taschenmesser für viele Kinder mit 5 Jahren ein tolles Geschenk.

Natürlich sollte den Kindern zuvor in aller Ruhe ein sicherer und sachgemäßer Umgang gezeigt werden. Gleichzeitig sollte auch die Verantwortung, die ein echtes Messer mit sich bringt, thematisiert werden.

Sind die Sicherheits-Voraussetzungen gegeben, wird das Schnitzen zu einem schönen Erlebnis bzw. zu einer konzentrierten Beschäftigung, die ein Schwert, ein Boot, ein Zauberstab oder ein paar schöne Holzfiguren hervorbringen kann.

12

Für den Skatepark

Anzeige

Mit 5 Jahren erweitern Kinder nach und nach ihren Bewegungsradius und möchten zwischen verschiedenen Fortbewegungsmitteln abwechseln können.

Für die meisten Kinder ist es zu Fuß einfach nur langweilig und blöd.

Roller, Skateboard und Kettcar sind ein beliebtes Mittel der Wahl. Sie können eine Weile mitwachsen und bleiben lange beliebt.

13

Walkie Talkie

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Walkie-Talkies sind eine tollte Ergänzung zum kreativen Rollenspiel und für Rollenspielkinder bestens geeignet.

In der Regel sind sie einfach in der Handhabung, da sie sich auf relativ wenige und einfache Funktionen beschränken. Wer möchte, kann eine integrierte Taschenlampe wählen oder auch wiederaufladbare Akkus. Auch auf die gewünschte Reichweite sollte geachtet werden.

Am Anfang eignen sich kleine, robuste und vor allem wasserdichte Modelle.

14

Mal- und Stickerbücher

Mal- und Stickerbücher sind gute und einfache Geschenke. Aufgrund ihres "One-Time" Charakters, werden sich Kinder sicherlich über Nachschub freuen.

Mit 5 Jahren können die Kinder bereits schwierigere Bilder ausmalen und ganze Stickerlandschaften kleben. Das gefällt!

15

Kinder-Kochbuch

Anzeige

Einige Kinder helfen sehr gerne in der Küche und möchten zunehmend eigenständig Aufgaben übernehmen.

Da sie in diesem Alter ja noch nicht lesen können, eignet sich ein Koch- bzw. Backbuch, das ohne viele Worte auskommt.

In der "kinderleichten Becherküche" sind die Rezepte vollständig bebildert und das Dosieren ist dank mitgelieferter Becher kinderleicht möglich.

Bei anderen schönen Koch- und Backbuch für Kinder ist dennoch das Vorlesen notwendig. Dies kann aber gleichzeitig mit einer schönen gemeinsamen Küchenaktion verknüpft werden.

Inzwischen gibt es eine große Auswahl, sodass sich - im wahrsten Sinne des Wortes - für jeden Geschmack ein Buch finden lässt.

16

Vorschularbeit

MiniLÜK ist ein absoluter Klassiker der Vorschule.

Hierbei stehen spielerische Aufgaben, die die Denk-und Merkfähigkeit, Konzentration und Wahrnehmung schulen im Vordergrund.

Die Knobelaufgaben können vom Kind eigenständig bespielt und die Lösung selbst kontrolliert werden.

Dies dient der spielerischen Vorbereitung auf die Schule. Probiert es doch einfach mal aus, eurem Kind wird es mit Sicherheit gefallen.

Vorschulblöcke

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Auch Vorschulblöcke sind perfekt für angehende Schulkinder ab 5 Jahren. Sie stehen hoch im Kurs und werden vom Kindern in diesem Alter regelmäßig hervorgeholt und Seite für Seite bearbeitet.

Wie miniLÜK trainieren Vorschulblöcke die Konzentration, die Wahrnehmung und das logische Denkvermögen mit vielen Rätsel- und Knobelaufgaben plus Lösungsteil

Weitere Vorschulhelfer

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Eine weitere angebrachte Geschenkidee für angehende Vorschulkinder ist ein Geometriebrett, welches die Phantasie, Kreativität, Feinmotorik, Räumliches Denken, Ausdauer sowie Konzentration anregt und schult. Mit bunten Haushaltsgummis können vorgegebene Muster nachgebaut werden. Vielen Kindern macht es aber auch Spaß, das Geobrett ohne Vorlagen, frei nach der eigenen Phantasie mit den bunten Gummis zu gestalten.

Eine Zähl- oder Rechentafel eignet sich, um spielerisch das Zählen zu üben sowie die anfängliche Addition und Subtraktion im Zahlenraum 20 zu üben. Ein sinnvolles Geschenk wie wir finden.

17

Experimentierkästen

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Aber auch neben der schulischen Vorbereitung lässt sich die Neugier der Kinder für spannende Zusammenhänge wecken.

Perfekt hierfür sind Experimentierkästen. Mit bebilderter Anleitung und kindgerechten Materialien erlauben sie es, spielerisch verschiedene Themenbereiche, wie Natur und Technik, zu erforschen.

Das ist lehrreich und macht Spaß.

18

Kamera

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Ein weiteres Medium die Welt zu entdecken, ist eine Kinderkamera.

Zwar ist die Fotoqualität bei Kinderkameras nicht das Top-Feature, dennoch haben Kinder großen Spaß daran und wir Erwachsene können die Welt der Kinder einmal durch ihre Augen betrachten.

Der große Vorteil an Kinderkameras ist, das sie wirklich robust sind und auch mal runterfliegen dürfen und sie die Kinder langsam ans Fotografieren heranführt.

19

Strickliesel

Mit dem Näherrückend des Schulalters, wird die Schulung der Feinmotorik immer wichtiger. Schreiben, Malen, Scheiden - Handarbeiten im Gesamten verlangen es.

Zum Glück gibt es Hilfsmittel, um die Feinmotorik zu schulen. Ein Beispiel ist die altbekannte Strickliesel. Mit den Strickschläuchen als Ergebnis, kann wunderbar und einfach gebastelt und verziert werden: eine Leine für die Kuscheltiere, ein Halfter für das Steckenpferd, Blumen, Topfuntersetzer, Freundschaftsbänder oder andere kreative Arbeiten.

Stricklieseln aus Holz sind haptisch sehr angenehm, jedoch kann innen öfter mal der Faden hängenbleiben, daher gibt es sie auch aus Acryl.

20

Bügelperlen

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Kleine Bügelperlen - Für manche Kinder eine endlose Beschäftigungsmöglichkeit. Wie auch schon die Strickliesel, unterstützen Bügelperlen die Feinmotorik. Zudem wird die Koordination zwischen Hand und Auge sowie die Kreativität geschult.

Aus den Ergebnissen können beispielsweise Mobiles oder Tassenuntersetzter entstehen. Meist ist aber schlicht das Legen der Muster schon genug. Statt sie zu Bügeln, können sie einfach wieder zurückgelegt werden. An einem anderen Tag beginnt das Vergnügen erneut.

21

Freundebuch

chevron_left
chevron_right
Anzeige

Die Kindergartenzeit ist nun schon fast zur Hälfte um und so ist es schön, diese besondere Zeit in einem Freundebuch festzuhalten.

In den Meisten haben sogar die ErzieherInnen Platz. Auch beim Thema bleiben keine Wünsche offen. Es ist alles auf dem Markt zu haben und das Freundebuch kann entsprechend dem Interesse des Kindes ausgesucht werden.

Eine tolle Erinnerung, die im Kinderleben nicht fehlen darf.

22

Magnetbausteine

Anzeige

Wer die kreative Ader der Kinder wecken will, ist mit Magnetbausteinen gut beraten.

Magnete sind für Kinder an sich schon super faszinierend. Wenn diese dann noch nach belieben "zusammenmagnetet" werden können und sich zu etwas fügen, das der kindlichen - oder auch elterlichen - Phantasie entringt, dann ist das doch etwas ganz Besonderes.

Zwar kommt eine Anleitung mit, aber wir ertappen uns immer wieder dabei, einfach drauflos zu spielen, um schließlich die wildesten Weltraumraketen zu bauen.

Die Zusammenarbeit zwischen Händen und Gehirn und die Entwicklung des Raumgefühls wird ganz nebenbei spielerisch gefördert.

Bei größeren Kindern macht es auf jeden Fall Sinn, eine größere Menge zu haben, damit all die kreativen Ideen auch umgesetzt werden können.

23

Polly Pocket

Polly Pocket - Meist noch bekannt aus der eigenen Kindheit, lassen diese niedlichen Püppchen in ihrer eigenen kleinen Spielewelt auch heute noch die Kinderherzen höher schlagen.

Die heutigen Polly Pockets sind einen Tick größer als früher. Sie eignen sich für Kinder, die sich gerne in Phantasiespielen verlieren.

Außerdem sind sie für unterwegs praktisch, da sie sich gut mitnehmen lassen und das Kind immer eine Beschäftigungsmöglichkeit dabei hat.

24

Barbies

Gertenschlank in Highheels war gestern. Abseits des Stereotyps gibt es Barbies in ganz verschiedenen Ausführungen und heutzutage auch in normalgewichtig und ganz alltagsnah.

Ob als Tierärztin, Ken als Barista oder mit Dreadlocks, stylische Fashionista, mollige und vollbewegliche "Made to Move" Yoga-Barbie - das Angebot ist riesig.

Rollenspielkinder, Puppenmamas und -papas werden auf jeden Fall glücklich gemacht.